Suchen...

Samstag, 3. November 2012

Evangelium des Zimmermanns - oder Zimmermann des Evangeliums?

Genau DAS machen die meisten: Sie zimmern sich ein eigenes Evangelium. Die Frage ist, liest man die Bibel und reflektiert darüber, was Gott uns damit sagen möchte, oder geht man von seinem fertigen Weltbild aus und pickt sich eben nur das heraus, was einem gefällt... weil es uns ja so guttut. Aber dann nehme ich Gott ja mit Seiner Meinung gar nicht ernst... Dann wird Glaube in den Gemeinden zu einem Ringelpietz mit an die Hände nehmen. Das brauche ich eigentlich nicht... Ich brauche GOTT!!! Möge Er zu uns reden in unsere Herzen, wenn wir Bibel lesen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email