Suchen...

Samstag, 19. September 2015

Wie wird man Christ?

Ich sehe eigentlich den Menschen in seiner Entwicklung... als Baby geboren, dann entwickelt man sich weiter. Kinder kennen doch Gott ganz automatisch, wenn sie nicht von der Familie laufend beeinflusst werden. Man will oft nicht auf die Eltern hören, und in der Pubertät auch nicht auf Gott... Man begibt sich auf die Suche nach dem, was Leben ist. Manche schalten dann schon ab... glauben, eine Antwort gefunden zu haben, oder, dass es keine darauf gibt. So kommt es dann zu den unterschiedlichen Ansichten. Gott sagt, dass Er sich von jedem finden lassen wird, der Ihn aus vollem Herzen sucht... und das sind dann meistens diejenigen, die von Ihm angesprochen werden können und die ein Ohr für Seine anfangs leise Stimme haben... Dann forscht man weiter, möchte noch mehr hören... dann lenkt Gott auch, und zu Seinem richtigen Zeitpunkt wird ein neuer Christ geboren. So ein Mensch weiß dann, dass er vor Gott gesündigt hat und bereut das. Er nimmt Jesus als seinen Herrn an und folgt ihm so gut er kann. Alles sieht dieser Mensch nun aus einer völlig neuen Perspektive. Ja, er versteht die Welt nicht mehr. Gott sei Dank lässt Gott solche Menschen nicht allein, sondern schickt ihnen Glaubensgeschwister in den Weg... dann versammelt man sich - wo auch immer. Ich bin seit über 15 Jahren Christin und habe nicht einen einzigen Tag davon meine Entscheidung dazu bereut. 

Entscheidet Euch, Leute! Warum auch immer. Da ist kein Grund zu banal... Macht es einfach. Gott wird schon dann handeln. 

Gottes Segen
Vera Six

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email