Suchen...

Dienstag, 16. September 2014

2.Mose 20:7 und Matthäus 6:9

Guten Morgen, liebe Freunde, an diesem wunderschönen Dienstag! 

Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht missbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen missbraucht. 2.Mose 20:7

Dein Name werde geheiligt. Matthäus 6:9

HERR, Dein Name werde geheiligt. Du bist der Größte und der Höchste, der Erste und der Letzte, Alpha und Omega, Gott, der Allmächtige. Du wirst diese Welt richten, jeden nach seinen Werken. Du bist niemand, dem man auf der Nase herumtanzen kann und der sich missbrauchen ließe, sondern ein heiliger Gott, den wir anbeten. Amen.

http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2014/09/2mose-207-und-matthaus-69.html

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2012 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email