Suchen...

Donnerstag, 6. November 2014

Alte Hetze gegen Juden und Christen - wieder nichts Neues unter der Sonne

Ja, kaum zu begreifen, aber die Menschen in unserem Land, wo der Holocaust stattfand, hassen Israel wieder, und die alte Hetze hat begonnen. Habe neulich mit einer studierten Frau gesprochen... die fand unser tolerantes Land sooo gut, hasste aber Christen, weil die ja viel schlimmer als radikale Muslime wären. Ich fragte sie dann mal, was Christen denn so Schreckliches täten. Dann legte sie aber los... In den USA gäbe es tatsächlich Staaten, welche die Todesstrafe befürworteten, und auch Staaten, wo in den Schulen die Evolutionstheorie nicht gelehrt werden dürfe. Ich hätte fast gesagt, dass die ja auch nicht stimme, habe dann aber gedacht, dass eine Diskussion auf so einer Basis zu nichts führt. Es macht eben keinen Sinn, Pappnasen und Windmühlen zu bekämpfen. Ich kann sie ja nicht retten.

Dass überall in der Welt täglich Christen abgeschlachtet werden, ohne Gerichtsverhandlung oft, und nur, weil sie Christen sind, das ist für ihr Spatzenhirn leider nicht präsent gewesen. Das blenden solche Leute einfach aus. Sie denken vermutlich, dass die Christen und Juden das selbst schuld sind, weil sie an Gott glauben. Wie kann man nur, wo man doch so aufgeklärt ist? Dafür halten sie sich jedenfalls, und auch für den Maßstab aller Dinge. Sie wurde verbal richtig aggressiv. Sie hassen Gott, das ist das Problem. Sie hassen auch alle, die zu Gott gehören, also Juden und Christen. Dafür lassen sie sich sogar gern islamisieren. Ihr AUA wird aber groß sein, wenn sie es kapieren sollten, dass sie ihre eigene Freiheit verschleudert haben.

Wenn ich mir ansehe, wie schnell hier die Islamisierung voranschreitet, wie schnell man hier dem nachgibt ohne sich dessen überhaupt bewusst zu sein, dann hätte ich gern Flügel und flög davon. Die Liberalen sollten endlich kapieren, dass die Christen und Juden keine Gefahr für die Demokratie sind. Sie schaufeln der Demokratie selbst das Grab. Das ist eine Schlange, die sich in den eigenen Schwanz gebissen hat und nun nicht anders kann, als sich selbst aufzufressen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email