Suchen...

Mittwoch, 11. Februar 2015

Psalm 126:5-6 und Galater 6:9

Guten Morgen Ihr Lieben! <3 Geht es Euch allen gut? Das wünsche ich Euch doch sehr! Und wenn mal nicht, dann sollt Ihr wissen, dass Gott immer nur ein Gebet weit entfernt ist. Bittet Ihn doch mal darum, in Eurem Leben eine Rolle zu spielen... und wundert Euch... Er kann aus dem verkorktesten Leben etwas Wunderbares machen! Kein Mensch ist da zu schlecht, als dass Er ihn nicht beachten würde. Gott liebt uns  Menschen ja - mit all unseren Fehlern! Alle können kommen!

Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten. Sie gehen hin und weinen und streuen ihren Samen und kommen mit Freuden und bringen ihre Garben. Psalm 126:5-6

Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten. Galater 6:9

Danke, lieber HERR Jesus, dass wir wissen dürfen, dass Du bei uns bist, auch wenn  es mal rauh werden sollte und die ganze Welt uns hasst, weil wir zu Dir gehören. Bitte bewahre uns heute vor allem Unheil und segne doch, was wir säen, dass es auf guten Boden fällt, wächst und gedeiht, damit dann die Ernte auch aufgeht. Amen.

http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2015/02/psalm-1265-6-und-galater-69.html


Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2013 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email