Suchen...

Mittwoch, 23. Juli 2014

Psalm 90:8 und 1.Johannes 1:8-9

Guten Morgen allerseits! <3 Hoffentlich geht es Euch allen gut und Ihr habt einen schönen und gesegneten Tag heute!

Unsre Missetaten stellst du vor dich, unsre unerkannte Sünde ins Licht vor deinem Angesicht. Psalm 90:8
Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt. 1.Johannes 1:8-9
Lieber HERR Jesus Christus, ja, einmal werden alle Sünden allen bekannt gemacht und gerichtet werden. Gut, dass wir dann Dich im Gericht als unseren Anwalt haben und auf Dich zeigen können, weil Du ja schon den Preis für unsere Sünden mit Deinem Tod am Kreuz bezahlt hast. Wir möchten nicht mehr sündigen, und deswegen führe uns auch bitte nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen und vergib uns unsere Schuld, die wir noch nicht bekannt haben. Amen.
http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2014/07/psalm-908-und-1johannes-18-9.html

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2013 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email