Suchen...

Montag, 11. August 2014

Jeremia 31:34 und Johannes 20:28

Guten Morgen liebe Freunde! Hoffentlich geht es heute friedlicher in der Welt zu als in letzter Zeit. Hoffentlich hört die Menschenverfolgung und -ausrottung um uns herum bald auf! Bitte helft doch alle dabei mit!

Es wird keiner den andern noch ein Bruder den andern lehren und sagen: »Erkenne den HERRN«, sondern sie sollen mich alle erkennen, beide, Klein und Groß, spricht der HERR. Jeremia 31:34

Thomas sprach zu Jesus: Mein Herr und mein Gott! Johannes 20:28

Ja, lieber HERR Jesus Christus, Dich zu erkennen, das können Menschen allein nicht schaffen, da musst Du ihnen helfen. Darum bitten wir Dich, mach, dass die Menschen, die uns oder andere in der Welt verfolgen, Dich doch auch erkennen können, damit sie eine Chance haben, zu Dir umkehren zu können. Lass sie nicht im Hass zurück! Schütze uns alle heute und hab Erbarmen. Amen.

http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2014/08/jeremia-3134-und-johannes-2028.html


Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2012 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email