Suchen...

Freitag, 5. Dezember 2014

1.Mose 45:24 und Epheser 4:3

Guten Morgen Ihr Lieben!  Macht mal bitte jemand das Licht draußen an? Na ja, es ist eben Winter. Wünsche Euch allen einen guten Tag mit viel Freude und viel Licht und Frieden!
Josef sprach zu seinen Brüdern: Zanket nicht auf dem Wege! 1.Mose 45:24
Seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens. Epheser 4:3
Lieber HERR Jesus Christus, danke, dass Du es möglich gemacht hast, dass wir in Dir Geimeinschaft auch mit anderen haben dürfen, wo Zank und Streit uns zuwider sind. Verzeih uns, wo wir uns da nicht beherrschen können und zeige uns, wo wir Menschen verletzt haben mögen, vielleicht ohne das selbst zu merken, damit wir das wieder geraderücken können. Hilf uns bitte aber auch dabei, deswegen dennoch nicht vom Evangelium wegzurücken oder andere Götter anbeten zu müssen oder im Gottesdienst dabei zusehen zu müssen, wie das immer beliebter in vielen Gemeinden wird. Lass uns das unmöglich sein, weil wir nur einen einzigen Gott haben, den Gott der Liebe, und keinen Gott, der seinen Anhängern befiehlt, Andersgläubige abzuschlachten oder sie minderwertig zu behandeln. Amen.

http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2014/12/1mose-4524-und-epheser-43.html

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2013 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email