Suchen...

Donnerstag, 29. Januar 2015

Daniel 6:11 und Römer 12:12

Guten Morgen Ihr Lieben! <3 Kann mal bitte jemand draußen den Schnee wegfegen? Wenigstens so, dass ich durch bis auf die Wiese komm, um da den Schneemann endlich zu bauen? Ja, oder? ;-) 

Daniel hatte an seinem Obergemach offene Fenster nach Jerusalem, und er fiel dreimal am Tag auf seine Knie, betete, lobte und dankte seinem Gott. Daniel 6:11 

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet. Römer 12:12

Lieber HERR Jesus Christus, zu Dir möchten wir immerzu Kontakt halten und Dich anbeten, weil Du für uns ans Kreuz gegangen bist. Danke dafür, unser Herr und Gott! Amen.

http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2015/01/daniel-611-und-romer-1212.html

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2012
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email