Suchen...

Dienstag, 6. Januar 2015

Psalm 118:5 und 1.Petrus 2:9

Einen wunderschönen guten Morgen Euch allen!    Ich mag den Januar, weil ich dann weiß, dass die Tage immer länger werden und der Frühling nicht mehr so weit ist. Und wenn es richtig schön schneit, dann mag ich das auch. Kalt genug wäre es, Hier zeigt das Thermometer -1° C. Warm anziehen soll da helfen. 
In der Angst rief ich den HERRN an; und der HERR erhörte mich und tröstete mich. Psalm 118:5
Ihr seid das Volk, das er sich zu eigen machte, damit ihr verkündet die Wohltaten dessen, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht gerufen hat. 1.Petrus 2:9
Lieber HERR Jesus Christus, danke für Deinen Trost und dass Du uns das Licht in diese dunkle Welt gebracht hast. Du bist unsere Leuchte, mit der wir durch das irdische Leben nach Hause finden werden. Bitte lass uns für andere auch eine Leuchte sein, dass sie Dich finden. Amen.

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2015 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email