Suchen...

Sonntag, 12. Juli 2015

Jesaja 2:2.4 und Lukas 3:14

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben! <3 Einen wunderschönen und gesegneten Sonntag Euch allen... <3 :-)
Das ist übrigens eine Distel, und auch die können wunderschön sein und sind vom Schöpfer gemacht... Lasst uns das nie vergessen, wenn wir auf etwas "distelige" Menschen treffen und die Geduld aufbringen, die Gott mit uns hat - na, das ist uns zwar nicht möglich, ich weiß, aber wir sollten es versuchen.
Zur letzten Zeit wird kein Volk wider das andere das Schwert erheben, und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen. Jesaja 2:2.4
Die Soldaten fragten Johannes und sprachen: Was sollen denn wir tun? Und er sprach zu ihnen: Tut niemandem Gewalt oder Unrecht. Lukas 3:14
Lieber HERR Jesus Christus, mit Dir hört ja alle Gewalt und alles Unrecht auf, und deswegen wollen wir auch daran denken, dass Du niemals Gewalt oder Unrecht an Menschen gutheißen wirst. Wir wollen allen Groll und Hass auf Menschen, wenn wir da versucht werden, von uns abweisen und die Situation in Deine Hände allein geben. Du wirst für uns dann kämpfen, und Du kannst das viel besser als wir. Ändere unsere Herzen bitte, dass wir so leben können, wie es dem Vater gefällt. Amen.

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2015 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email