Suchen...

Montag, 13. Juli 2015

Joel 2:13 und Lukas 18:13

Guten Morgen meine lieben Freunde! <3 Hoffe, Ihr habt alle eine wunderschöne Woche. Kennt Ihr denn alle Jesus Christus schon? Wenn nein, warum nicht? Wenn ja, was bedeutet er Euch denn?

Zerreißt eure Herzen und nicht eure Kleider und bekehret euch zu dem HERRN, eurem Gott! Joel 2:13

Der Zöllner stand ferne, wollte auch die Augen nicht aufheben zum Himmel, sondern schlug an seine Brust und sprach: Gott, sei mir Sünder gnädig! Lukas 18:13

Lieber HERR Jesus Christus, ja, vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern, und hilf uns dabei, den Teufel von uns fern zu halten. Erlöse uns von dem Bösen. Ja, bitte! Und sei Du doch mit uns heute, und mit unseren Familien, mit allen, die Dich brauchen - also, eigentlich mit allen Menschen. Zieh sie doch zu Dir hin, die Dich noch nicht erkannt haben... Warum rufen sie Dich nicht an und fordern Dich heraus? Können sie denn wirklich ohne Gott leben? Amen.

http://jesus-christus-gottes-wort.blogspot.com/2015/07/joel-213-und-lukas-1813.html

Photo by Vera Six (Love Ya!), © copyright 2013 
http://www.love-ya-art.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email