Suchen...

Montag, 13. Juli 2015

Mal so ein paar Gedanken...

Was ist denn der Auftrag eigentlich an uns Christen? Ich denke, wir sollen Menschen mit ins Boot holen, bevor die Welt untergeht oder bevor sie keine Zeit mehr haben, aufzuspringen... Erreichen wir sie mit endlosen Debatten über die wahre Lehre? Kaum, auch wenn solche Diskussionen durchaus ihre Berechtigung haben mögen. Wie können wir sie denn nun erreichen? Paulus schrieb, dass der Glaube aus der Predigt kommt, und die Predigt aus Gottes Wort. Da sehen wir, wie wichtig doch Gottes Wort selbst für die Menschen ist! Damit sollten wir sie zusammenbringen, selbst, wenn sie mal erst denken sollten, dass die Bibel ein altes verschimmeltes Buch auf dem Dachboden ist, das niemandem nützt. Nun, ich wollte jemandem zeigen, wie dumm er war, daran zu glauben. Aber dann sprach Gott und sagte innerlich zu mir: "Vera, was Du da liest, ist alles wahr!" - Das hat mich dann beflügelt, weiter zu forschen, und Gottes Wort hat mich nie wieder losgelassen...

Wenn Menschen nur Bibel lesen würden... dann hätte vielleicht Gott auch Erbarmen mit ihnen, wenn sie ihn nur suchen würden... Vielleicht können wir ihnen ja helfen und ihnen den Einstieg in die Bibel leichter machen? Die wahre Lehre, die müssen wir nicht schaffen, denn die haben wir ja bereits schwarz auf weiß von Gott selbst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow by Email